Sex mit Asiatinnen

Asiatinnen zählen zu den schönsten Frauen überhaupt. Viele europäische Männer fliegen zum Beispiel jedes Jahr nach Thailand, um die dortigen Schönheiten näher kennen zu lernen. Auch im Rotlichtmilieu arbeiten viele Asiatinnen. Auch auf Dating-Websites sind asiatische Frauen heiß begehrt. Woran liegt das?

Europäische Männer träumen von Sex mit Asiatinnen, weil sie im Allgemeinen eine kleine, zierliche Figur besitzen, die Männer anziehend finden. Dazu kommt noch ihre freundliche, offenherzige Art, die asiatische Frauen so anziehend macht. Sie sind freundlich, bescheiden und lächeln gerne und oft. Von zu Hause aus sind sie es gewöhnt, einer männlichen Person wie zum Beispiel Vater oder älteren Bruder Respekt und Achtung zu zeigen. Dieser Respekt wird auch dem Ehemann bzw. Sexpartner entgegen gebracht. Viele europäische Männer lieben das, ist das Verhalten doch so unterschiedlich vom Wesen der meisten europäischen Frauen.

Darin liegt jedoch zugleich eine große Gefahr. Lächeln und Höflichkeit sind oft lediglich eine Maske, hinter der sich ernste Probleme verbergen. Im Grunde genommen sind asiatische Frauen nicht anders als europäische, sie haben durch ihre Erziehung lediglich gelernt, ihre Gefühle besser zu verbergen. Wegen der großen kulturellen Unterschiede kommt es deswegen bei längerfristigen Beziehungen zwischen Asiatinnen und Europäern häufig zu Problemen. Eine Beziehung, die sich nur auf die sexuelle Attraktivität der Frau gründet, hat es langfristig schwer, weil das als gemeinsame Grundlage zu wenig ist.